Herzlichen Glückwunsch zum Grundstückskauf

Ganz herzlich gratulieren wir der Baugemeinschaft "Autofrei Wohnen 4", die Ende Oktober ihr Grundstück in der Messestadt West gekauft haben. Unter den vier Baugemeinschaften, die sich gemeinsam für das Baufeld WA10 beworben hatten, seid Ihr die ersten. Ihr seid einfach eine tolle Gruppe und habt auch in schwierigen Phasen zusammengehalten. Nun wünschen wir Euch, dass die Planungen gut vorangehen und Ihr im Frühjahr die Bagger auffahren lassen könnt. 

Euer Projekt ist nicht einfach nur ein Haus mehr in der Messestadt, sondern es ist ein Modell und Vorbild, wie man Wohnen mit Blick auf die Zukunft am besten verwirklicht. Ihr baut flächensparend und fahrradfreundlich und bietet dennoch eine Möglichkeit, Car-Sharing auch für die Nachbarschaft anzubieten. Deshalb wünschen wir Euch, dass auch Eure Nachbarschaft mit weniger Autos auskommt und Ihr ind er Mesestadt so was wie eine zweite "Öcko-Ecke" werdet.

Baugemeinschaft Autofrei-Familienwohnen am Prinz-Eugen-Park - leider wird nichts draus!

Leider hat unsere Gruppe den Zuschlag für das WA5 nicht bekommen und das Projekt kommt damit nicht zustande. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Mitstreitern sehr herzlich für ihr Engagement - es wäre bestimmt eine schöne Wohnanlage geworden!

Ob wir uns in der ökologischen Mustersiedlung engagieren und ein autofreies Wohnprojekt initiieren werden, ist noch unklar und hängt von den Rahmenbedingungen ab, die die Stadt München vorgibt (insbesondere Grundstückspreise). Wir führen aber eine InteressentInnenliste, in die man sich unverbindlich eintragen lassen kann und werden auf alle Fälle die weitere Entwicklung beobachten.

Autofrei Wohnen4 - Alle Wohnungen vergeben!!!

Das 4. autofreie Baugemeinschaftsprojekt in der Messestadt Riem ist mittlerweile komplett vergeben!

Weitere InteressentInnen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Sie können sich aber im WoA-Büro für zukünfige Autofrei-Quartiere vormerken lassen!

 

 

Tag des offenen Wohnprojekts

Am 26. September kann man sich in München in verschiedenen Stadtteilen bei Wohnprojekten umschauen.

Mehr dazu hier

Autofrei Wohnen im Prinz-Eugen-Park: Wir sind in der engeren Auswahl

Das Grundstück im Nordteil des Prinz-Eugen-Parks (WA 5 West) ist ausschließlich für Förderberechtigte (München Modell aus der Sozialgerechten Bodennutzung).
Die Ausschreibungsunterlagen sind hier zu finden.
 
Wir planten ein autofreies Baugemeinschaftsprojekt mit ca. 8 - 10 Wohneinheiten; das Grundstück ist aber für 40 - 50 Wohneinheiten, deshalb haben wir uns mit den Architektinnen Katharina  Leuschner und Victoria von Gaudecker zusammengetan und uns gemeinsam als "autofrei-Familienwohnen" beworben. In deren Büro finden, wenn nichts anderes vereinbart, die Treffen der Baugemeinschaft statt.
Ende Juli wird es eine zweite Bewerbungsrunde geben. Klären Sie deshalb bald, ob Sie förderberechtigt sind

Messestadt West: Alle Wohnungen vergeben

Alle Wohnungen im autofreien Haus Ost auf der WA10 sind inzwischen fest vergeben. 

Doch bitte nicht die Hoffnung aufgeben, bei unseren Nachbarbaugemeinschaften gibt es vielleicht noch erwas. unterschiedliche Wohnungsgrößen bis hin zu Reihenhäusern. Auch wenn es verschiedene Baugemeinschaften sind, wird es stets eine gute Nachbarschaft geben.

Neue Baugemeinschaft in Planung: Autofrei im Prinz-Eugen-Park

Im Grünen leben, fahrradfreundlich, autofrei - Wir suchen noch Mitmacher!

Auf dem 30 ha großen Gelände der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserene im Stadtteil Bogenhausen sollen etwa 1.800 Wohnungen entstehen. Rund 500 sind als ökologische Mustersiedlung im Süden geplant.

Wohnen ohne Auto möchte hier ein weiteres autofreies Wohnprojekt initiieren. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Geförderten Wohnungsbau im Nordteil und die ökologische Mustersiedlung im Südteil.

Seiten

Wohnen ohne Auto RSS abonnieren