Autofrei Wohnen im Prinz-Eugen-Park: Ausschreibung läuft

Die Ausschreibung für das Grundstück im Nordteil des Prinz-Eugen-Parks (WA 5 West) ist jetzt veröffentlicht. Sie richtet sich ausschließlich an Förderberechtigte (München Modell aus der Sozialgerechten Bodennutzng).
Die Ausschreibungsunterlagen sind hier zu finden.
 
Die Bewerbung muss bis zum Montag, den 8.6.2015 bei der Stadt vorliegen. Dazu muss auch ein GbR-Vertrag mit Unterschriften aller festen Mitglieder und von jedem Mitglied ein Nachweis der Förderfähigkeit vorgelegt werden.
 

Messestadt West: Das Rennen um die letzte Wohnung

12 der 13 Wohnungen im autofreien Haus Ost auf der WA10 sind inzwischen fest vergeben. Noch frei ist eine Maisonette-Wohnung, die auch in 2 übereinanderliegende kleinere Wohnungen geteilt werden kann. Grundrisse hier Maisonette - 2-Zi-Whg.

Doch bitte nicht die Hoffnung aufgeben, bei unseren Nachbarbaugemeinschaften gibt es noch unterschiedliche Wohnungsgrößen bis hin zu Reihenhäusern. Auch wenn es verschiedene Baugemeinschaften sind, wird es stets eine gute Nachbarschaft geben. about Messestadt West: Das Rennen um die letzte Wohnung

Neue Baugemeinschaft in Planung: Autofrei im Prinz-Eugen-Park

Im Grünen leben, fahrradfreundlich, autofrei - Wir suchen noch Mitmacher!

Auf dem 30 ha großen Gelände der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserene im Stadtteil Bogenhausen sollen etwa 1.800 Wohnungen entstehen. Rund 500 sind als ökologische Mustersiedlung im Süden geplant.

Wohnen ohne Auto möchte hier ein weiteres autofreies Wohnprojekt initiieren. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Geförderten Wohnungsbau im Nordteil und die ökologische Mustersiedlung im Südteil. about Neue Baugemeinschaft in Planung: Autofrei im Prinz-Eugen-Park

Autofreies Leben ist nicht so schwer - Das Umweltbundesamt gibt auch Pedelecs eine gute Note

(8.9.2014) Radfahren liegt im Trend. Die Bundesregierung will den Radverkehr bis 2020 von 10 Prozent auf 15 Prozent steigern.

Dieses Ziel kann auch durch die erhöhte Nutzung von E-Rädern erreicht werden. Gleichzeitig sind die neuen Räder ein wichtiger Baustein für nachhaltige Mobilität in Städten. Auf Deutschlands Straßen gibt es bereits jetzt 1,6 Millionen davon, Tendenz steigend. Insbesondere Fahrräder mit Elektrounterstützung, die sogenannten Pedelecs, könnten schon bald viele PKW  ersetzen. Pedelecs werden nicht wie E-Bikes ausschließlich durch Motorkraft, sondern durch Muskelkraft angetrieben.

Pedelecs sind bei Entfernungen bis zu 10 Kilometer das schnellste Fortbewegungsmittel im Stadtverkehr. In Anbetracht dessen, dass die Hälfte aller Fahrten nicht länger als 5 km sind, ist das Pedelec insbesondere für Berufspendler aus Sicht des Umweltbundesamtes eine echte Alternative. about Autofreies Leben ist nicht so schwer - Das Umweltbundesamt gibt auch Pedelecs eine gute Note

Tags: 

Homepage der Baugemeinschaft Autofrei Wohnen 4

Unser aktuelles autofreies Bau- und Wohnprojekt in der Messestadt Riem ist in der konkreten Planungsphase. Noch werden MitmacherInnen gesucht.
InteressentInnen finden alle aktuellen Infos unter Autofrei Wohnen 4.

Für allgemeine Fragen zum autofreien Wohnen oder anderen Projekten wenden Sie sich bitte weiterhin an uns.
Sie erreichen uns Mo + Mi 9:30 - 12:30 unter Tel. 2011 898 about Homepage der Baugemeinschaft Autofrei Wohnen 4

Tags: 

Juchhu, wir haben ein Grundstück in der Messestadt

Wollen Sie in unserer autofreien Gemeinschaft auch Ihre zukünftige Wohnung planen und bauen?

Unsere Baugemeinschaft hat lange auf eine Ausschreibung der Baufelder gewartet. Nun ist uns gemeinsam mit 3 weiteren Baugruppen ein Stück Land sicher zugesagt. Wir haben nun genug Platz, um auch weitere Haushalte in die Gruppe aufzunehmen. Besonders Familien sind willkommen, es gibt aber auch noch einzelne kleinere Wohnungen. qm-Zahlen und Grundrisse können wir noch nicht nennen, weil wir innerhalb des vorgesehenen Baufeldes die gesamte Planung selber machen können - natürlich mit Architekten.

Die Mitglieder unserer Gruppe treffen sich regelmäßig und laden Interessierte gern mit dazu ein. Aktuell geht es um die abzuschließenden Verträge.

Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer about Juchhu, wir haben ein Grundstück in der Messestadt

Tags: 

Neue Broschüre: Wohnen in der Radlhauptstadt

Wohnen in der Radlhauptstadt TitelblattWohnen in der Radlhauptstadt – Plädoyer für einen fahrradfreundlichen Wohnungsbau, am Beispiel Prinz-Eugen-Park (PDF herunterladen)

Die Broschüre dokumentiert die Veranstaltung »Von Wien lernen: Wohnen im Radlpalast«

Sie stellt eindringlich klar, dass München, als wachsende Stadt und als Stadt im Klimawandel nicht massenhaft weitere Autostellplätze braucht, sondern eine Infrastruktur für das ohne externe Energie funktionierende Verkehrsmittel Fahrrad. about Neue Broschüre: Wohnen in der Radlhauptstadt

Tags: 

Seiten

Wohnen ohne Auto RSS abonnieren